Krippe Landesverband Salzburg

Landeskrippenbauschule Salzburg 2017

Weiße Fahne wird gehisst!

Zur Fotogalerie

Auch im heurigen Jahr fanden in der Landeskrippenbauschule Salzburg, in Grödig, die Ausbildungskurse zum Krippenbaumeister statt. 36 hoch motivierte Krippenbauerinnen und Krippenbauer besuchten diese Kurse.

Neben einer genau mit dem Verband der Krippenfreunde Österreichs abgestimmten Lernunterlage wurde praktisches- und theoretisches Wissen vermittelt. Man beschäftigt sich sowohl mit den Wurzeln der Krippe, der Bedeutung der Figuren und Farben, dem Aufstellen der Figuren als auch mit dem Grotten und Höhlenbau und dem orientalischen und heimatlichen Krippenbau.

Sieben Absolventinnen und Absolventen stellten sich der Meisterprüfung. Eine Vorlage auf welcher eine Krippenbeschreibung und verschiedenste spezielle Details beschrieben sind, wird gezogen. Dann hat man 40 Stunden für die Umsetzung Zeit. Ebenso ist eine mündliche Prüfung abzulegen.

Im Anschluss werden die Werkstücke von einer Prüfungskommission bewertet. Wir bedanken uns sehr herzlichbei den Bewertern für ihre Arbeit.

Am 26.03.2017 fand dann der Abschlußabend mit der Verleihung der Urkunden statt. Wir bedanken uns sehr herzlich bei Hrn. Bürgermeister Richard Hemetsberger, der mit Begeisterung bereits seit vielen Jahren das Krippenwesen unterstützt und es sich nicht nehmen lässt, persönlich zu dieser Veranstaltung zu kommen und zu gratulieren. Herzlichen Dank.

Ebenso an dieser Stelle herzlicher Dank an die Schulleitung, alle Lehrer und sämtliche Personen, welche im Hintergrund großartige Leistungen erbringen, damit solche Kurse und soeine Veranstaltung überhaupt stattfinden können.

Ganz besonders möchten wir den neuen Krippenbaumeisterinnen und Krippenbaumeister zu Ihrer Leistung gratulieren.

Krippenbaumeister/in wurden

Frau Eva Rettenbacher vom Krippenbauverein Kuchl

Frau Katharina Schieder vom Krippenbauverein Lofer

Herr Gerhard Bauerstätter vom Krippenbauverein Grödig

Herr Karl Kranabetter vom Krippenbauverein Kuchl

Herr Wolfgang Freilinger vom Krippenbauverein Grödig

Herr Blasius Schwarzenbacher vom Krippenbauverein Kuchl

Herr Andreas Wagner vom Krippenbauverein Oberes Innviertel

For individuals who are purchasing medications online, there are several vital points that couldn't being ignored. Several drugs are used to treat tonsillitis, other ones to treat other diseases. Remedies, unconditionally, is going to change your being. What about sexual disorders and "when to take viagra"? You may have heard about "how long does it take for viagra to work". A lot of pharmacies describe it as "how long does viagra work". Probably you already know about it. You discuss the matter with your physician if you are considering to take Viagra. Or you can ask a specialist, like a sexual physic specialist. Either one can prescribe the therapy if they recognize it's assign for you. Remember that web-site which is prepared to sell erectile dysfunction drugs like Viagra without a valid prescription isn't safe. When you buy from an unknown source, you run the risk of getting supposititious medicines.